Auf der klassischen Postschiffroute

Die MS Richard With ist eines von 16 Schiffen der norwegischen Reederei Hurtigruten, das seinen Gästen ein entspanntes Reiseerlebnis entlang der Westküste Norwegens bietet. 590 Passagiere haben Platz auf der MS Richard With. Das von der Volkswerft Stralsund im klassisch-maritimen Stil gebaute Schiff hat eine Länge von 120 Metern und trägt den Namen des Hurtigruten-Gründers.

Das Schiff hat viel zu bieten für die unbeschwerte Reise entlang einer atemberaubenden Landschaft. „Genießen Sie die unvergesslichen Ausblicke auf die bemerkenswerte Küstenlandschaft, von der ein großer Teil noch genauso anmutet wie damals, als die ersten Schiffe von Hurtigruten vor mehr als einem Jahrhundert hier entlangfuhren“, wirbt die norwegische Reederei aus Tromsø.


Diese Aussage findet sich wieder in der technischen Ausstattung der MS Richard With. Bugstrahlruder zum Beispiel erleichtern das Manövrieren und gestalten das An- und Ablegen sanfter. Die „Lenkhilfen“ kommen von BRUNVOLL aus Molde. Die Norweger haben sich spezialisiert auf maritime Antriebs- und Automatisierungssysteme sowie Bugstrahlruder zu denen auch Tunnelstrahlruder (englisch: Tunnel Thrusters) gehören.

Als Verbindungselement zwischen Motor und Tunnelstrahlruder kommen drehelastische Klauenkupplungen aus der ROTEX-Serie für Drehmomente bis 35.000 Nm und elastische Bolzenkupplungen der Reihe REVOLEX KX-D für Drehmomente bis 98.000 Nm zum Einsatz. Die elastomeren Dämpfungselemente in den Kupplungen übernehmen dabei eine wichtige Eigenschaft für ein Plus im Reisekomfort. Sie entkoppeln die Vibrationen der Tunnelstrahlruder vom Rest des Schiffes – und das kann man spüren und hören, oder gerade eben nicht.

© KTR Systems GmbH

Öl-/Luftkühler OAC eco

  • Energieeffizienter Hochleistungskühler für 24 V-Antriebe

  • Stufenlose (!) Drehzahlregelung

  • Maximale Kühlleistung 25 kW bei einer Temperaturdifferenz von 40 °C

  • Selbstreinigung per Knopfdruck

  • Einsetzbar für Hydrauliköl, Getribeöl, Schmieröl, Motoröl und Wasser-Glykol

  • Niedriger Schalldruckpegel

EMB-STOP SBT

  • Einzeln: »stoppen«, »blockieren« oder »drehen«

  • Doppelt: »stoppen und blockieren«, »stoppen und drehen« oder »blockieren und drehen«

  • Dreifach: »stoppen, blockieren und drehen«

  • Redundante Sicherheitsendschalter

  • Einfaches wechseln der Bremsbeläge

  • Alle gängigen Versorgungsspannungen der Antriebe möglich

  • Steuerung mit lokaler Bedienung und Schnittstelle zur Brücke

Thruster Bremse KTR-STOP TB S

  • Scheibenbremse in Rechts- und Linksausführung lieferbar

  • Scheibenbremsen entsprechen dem Industriestandard

  • Allseits geschlossenes Federrohr erhöht den Schutz vor Beschädigungen und Verschmutzungen

  • Einstellbares Bremsmoment

  • Bolzen und Zug-/Federzug-Stange aus nichtrostendem Stahl

Messe-Team

Lassen Sie sich von unseren erfahrenen Mitarbeitern beraten. Klicken Sie dafür auf den Namen des gewünschten Ansprechpartners und vereinbaren Sie einen Termin auf der Messe.

04.06. 05.06. 06.06. 07.06.
Edholm, Niklas
General Manager KTR SE Schweden
Hällgren, Jan
Core Business Hydraulics/Engineering
Kostekivi, Jari
General Manager KTR FI Finnland
Heiskanen, Henri
Sales
Hagedoorn, Hans
General Manager KTR Benelux
04.06. 05.06. 06.06. 07.06.
Wienkotte, Thomas
Leiter Vertrieb Bremsen Industrie
Berge, Henning
Sales Engineer
Essing, Stefan
Vertriebsleiter Europa
Engkrog Gaarder, Ornulf
General Manager KTR NO Norwegen

Die Nor-Shipping findet vom 04. - 07. Juni 2019 in Oslo statt.

Besuchen Sie die KTR in Halle E04 Stand 22.

 

 

KTR live

Besuchen Sie die lokalen und internationalen Messen, auf denen KTR jedes Jahr ausstellt und lernen Sie uns persönlich kennen!

OffShore Europe
Aberdeen, UK
03.09. - 06.09.2019

EMO
Hannover, Deutschland
16.09. - 21.09.2019

Europort
Rotterdam, Niederlande
05.11. - 08.11.2019

Share
KTR360°